Land/Region:
DE +41 2 25 75 25 35 - CH 02 25 75 25 35
Keruve hilft
Das Ziel des Keruve Ortungssystems ist es, seniorenn Menschen trotz Ihrer Krankheit ein weiterhin selbstständiges Leben zu ermöglichen. Das heisst, dass weiterhin Spaziergänge alleine unternommen werden können, ohne dass die Angehörigen sich Sorgen machen müssen. Verirrt sich die Senioren, so kann diese mit dem Keruve System innerhalb weniger Minuten geortet werden. Keruve ist insbesondere für dementiell veränderte Menschen der Krankheit geeignet und zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus. Das System besteht aus einer GPS-Uhr mit Sicherheitsverschluss und einem tragbaren Empfänger für den Angehörigen.
Ortung per Knopfdruck
Durch einfaches Bedienen der Ortungstaste des Empfängers, sehen Sie auf dem Bildschirm eine Karte mit der exakten Position der vermissten Person. Orten Sie ohne weitere Hilfe, ohne Entfernungsgrenzen, von jedem Ort, schnell und zuverlässig. Mit unserem Ortungssystem verbessern wir die Lebensqualität der senioren und die der Angehörigen.
Unser einziges Ziel ist es, die Lebensqualität der senioren und der Angehörigen zu erhöhen .
ist ein Ortungssystem aus einer GPS-Uhr für den Alzheimer und einem mobilen Empfänger
Funktionsweise
Das Keruve System ist einfach zu bedienen. Im Folgenden wird die Funktion in 4 Schritten erklärt:
paso 1
Der Angehörige schaltet die GPS-Uhr an und befestigt sie am Handgelenk des seniorenn. Danach kann der Betroffene seine üblichen Spaziergänge machen.
paso 1
Der Angehörige führt den Empfänger mit sich, um im Notfall orten zu können, oder nach dem Verlassen der eingestellten Sicherheitszone einen Alarm zu erhalten.
paso 1
Kehrt die Senioren nicht mehr nach Hause zurück, braucht der Angehörige nur die Ortungstaste des Empfängers zu bedienen.
paso 1
In wenigen Minuten erfolgt die Personenortung. Sie bekommen die genaue Position der vermissten Person auf einer Karte angezeigt.
Broschre herunterladen
Haben Sie Fragen?
Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.
Akzeptieren Datenschutzpolitik